Feigwarzen bilder

Genitalwarzen sind eine Erkrankung, die immer häufiger sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftritt. In meisten Fällen betreffen sie sexuell aktive Menschen, weshalb sie auch als eine Geschlechtskrankheit gelten.

Feigwarzen (Condylomata accuminata) – anderer Name venerische Warzen oder Genitalwarzen – haben die Form von Klumpen und Warzen, die sich auf der Haut im Genital- und Anusbereich ansiedeln. Sie gehören zu den Erkrankungen, die von dem HPV-Virus – insbesondere HPV 6 und HPV 11 – verursacht werden.

 


 

Feigwarzen behandlung

Aldara (rezeptfrei)

Condylox (rezeptfrei)